Ev. Friedhof Brackwede

Satzungen

Auf einen Friedhof kommen auf verhältnismäßig engem Raum viele unterschiedliche Menschen zusammen.

Eine Grabstätte grenzt an die andere.

Jede soll für die Hinterbliebenen ein Ort sein, an dem sie gerne an ihre Verstorbenen zurückdenken und sich durch die Hoffnung auf die Auferstehung der Toten trösten lassen.

Damit das möglich ist, sind auch auf einem Friedhof Regeln für das Miteinander unerlässlich.

Vieles ist für einfühlsame Menschen selbstverständlich.

Anderes muss ausdrücklich geregelt werden.

Diesem Zwecke dienen:

- die Friedhofssatzung

- die Grabmal- und Bepflanzungssatzung

- die Gebührensatzung



Hochkreuz Friedhof Brackwede