Ev. Friedhof Brackwede

Wahlgrabstätten

In klassischen Wahlgrabstätten können Familienangehörige miteinander auf der gleichen Grabstätte bestattet werden. Es sind Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen möglich.
Weitere Vorteile von Wahlgrabstätten sind:
- Sie können sich die Lage der Grabstätte auf dem Friedhof (im Rahmen der Möglichkeiten) selbst aussuchen.
- Sie können die Grabstätte schon vor der ersten Bestattung aussuchen und erwerben.
- Sie können die Grösse der Grabstätte selbst bestimmen; von der Einzelgrabstätte bis hin zur Familiengrabstätte mit mehreren Lagern.
- Die Nutzungszeit der Grabstätte kann verlängert werden (über die erste Nutzungszeit von 20 Jahren hinaus).
- Sie können die Grabstätte (im Rahmen der bestehenden Grabmal- und Bepflanzungssatzung) nach Ihren Wünschen gestalten. Entweder sorgen Sie selbst für die Grabpflege oder Sie geben sie beim Friedhofsgärtner in Auftrag.
- Auf einer Grabstätte können entweder ein Sarg und zusätzlich bis zu 2 Urnen oder 4 Urnen beigesetzt werden.
- Nach Ablauf der 20-jährigen Ruhezeit ist eine Wiederbelegung möglich.
Wahlgrab Friedhof Brackwede

 

 

 

 

 

 

 

 

Wahlgräber - Gebührenbeispiele

Gebühren bei 1. Bestattung Sargbestattung Urnenbeisetzung
Wahlgrabstätte je Grabstätte, Nutzungszeit 20 Jahre 975,00 € 975,00 €
Bestattungsgebühr 565,00 € 225,00 €
Benutzung der Kapelle inkl. Ausschmückung* 248,00 € 248,00 €
Benutzung der Ruhekammer inkl. Ausschmückung* 120,00 € 120,00 €
Träger (Sarg = 6 Träger / Urne = 1 Träger) 300,00 € 50,00 €
Summe 2.208,00 € 1.618,00 €
* wird nur berechnet, wenn in Anspruch genommen.

 

Gebühren bei 2. Bestattung Sargbestattung Urnenbeisetzung
Verlängerungsgebühr (falls nötig)
je Jahr + Grabstätte
48,75 € 48,75 €
Bestattungsgebühr 565,00 € 225,00 €
Benutzung der Kapelle inkl. Ausschmückung* 248,00 € 248,00 €
Benutzung der Ruhekammer inkl. Ausschmückung* 120,00 € 120,00 €
Träger (Sarg = 6 Träger / Urne = 1 Träger) 300,00 € 50,00 €
Summe 1.281,75 € 691,75 €
* wird nur berechnet, wenn in Anspruch genommen.