Projekt Sprache "FrÜhe Chancen"

Sprachförderung in unseren Einrichtungen

Jedes Kind hat von Anfang an eine faire Chance verdient, am sozialen Leben teilnehmen zu können.

Sprache ist der zentrale Schlüssel für Integration, Teilhabe und Bildung.
In allen Einrichtungen wurde im Rahmen des pädagogischen Grundkonzeptes die Sprachförderung etabliert.
Unterstützt wurde dies insbesondere durch Sprachförderkräfte, aber auch in 6 ausgewählten KITAS durch das Projekt „FRÜHE CHANCEN“ im Zeitraum 05-2011 bis 12-2014.
Das Projekt „FRÜHE CHANCEN“ wurde zum Ende 2014 regulär beendet.
Das Projekt setzte auf eine ganzheitliche, alltagsintegrierte Förderung jedes einzelnen Kindes.
In allen Kitas ist die Sprachförderung ein besonderer Schwerpunkt, der konzeptionell und pädagogisch gerade auch alltagsintegriert umgesetzt wird.


 

 

 

 

 

>> nach oben